Das letzte Grundstück im Universitätsviertel – grüne mitte Essen ist verkauft

18.Mai 2015   

Kategorie: News

Essen: Ein krönender Abschluss für die Entwicklung des innerstädtischen Quartiers Universitätsviertel – grüne mitte Essen: Die Entwicklungsgesellschaft Universitätsviertel Essen mbH (EGU), die für die Quartiersentwicklung verantwortlich ist, hat das letzte Grundstück vermarktet. Mieter des rund 37.000 qm großen Gebäudekomplexes wird ein Schwergewicht der Medienkonzernszene – die renommierte FUNKE MEDIENGRUPPE (ehemals WAZ Mediengruppe). Funke least das Gebäude für 20 Jahre von der DAL Deutsche Anlagen-Leasing. Der Essener Projektentwickler Kölbl Kruse wird das vom Wiener Architekturbüro AllesWirdGut geplante Gebäude realisieren.

Mit dem Neubau im Universitätsviertel – grüne mitte Essen, der voraussichtlich im 3. Quartal 2017 fertig gestellt sein wird, ist die Entwicklung des gemischt-genutzten Quartiers auf dem rund 13,3 ha großen Areal des ehemaligen Güterbahnhofs zwischen der Essener Innenstadt und der Universität abgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com