Deka kauft „Edisonhöfe“ in Berlin

13.August 2013   

Kategorie: News

Die Deka hat für ihren Offenen Immobilienfonds WestInvest ImmoValue die 27.500 qm großen Edisonhöfe in Berlin erworben. Verkäufer ist die Objektgesellschaft HAVIKA Lofthaus-Development Gruppe Berlin. Das Objekt verfügt über 22.000 qm Bürofläche, 2.900 qm Einzelhandels-, Gastronomie-, Austellungsfläche sowie 1.300 qm Lager- und 1.000 qm Wohnfläche. Das Ensemble ist voll vermietet u.a. an Nokia Gate sowie die Humboldt-Universtität.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com