Paribus startet Vertrieb von drittem Eisenbahnfonds

13.August 2013   

Paribus hat ihren dritten Eisenbahnfonds aufgelegt. Der Paribus Rail Portfolio III hat ein Volumen von 43,7 Mio. Euro bei 30 Mio. Euro Eigenkapital. Die geplante Laufzeit liegt bei 12 Jahren. Der Fonds soll 6% p.a. ansteigend auf 9% bringen. Anleger können sich ab 10.000 Euro beteiligen. Investiert wird das Geld in ein Portfolio von neuen und gebrauchten Diesel- und Elektrolokomotiven sowie nach Möglichkeit Triebwagenzüge und Zugeinheiten inkl. Waggons. Die Flotte wird aus mind. drei verschiedenen Schienenfahrzeugklassen bestehen. DAs Startinvestment ist eine Rangierlok des Typs Vossloh G6 Multiengine, die 2014 ausgeliefert wird und für 2 Jahre vermietet ist.

Northrail VL G 6

Northrail VL G 6

Das könnte Sie auch interessieren