Deka kauft in Finnland

16.Februar 2018   

Kategorie: News

 

Finnland: Die Deka Immobilien GmbH hat für rund 190 Mio. Euro ein Bürogebäude im Central Business District erworben. Die finnische Pensionskasse Ilmarinen Mutual Pension Insurance Company hat das Objekt veräußert. Die Liegenschaft soll in das Portfolio des Offenen Immobilienfonds WestInvest InterSelect eingebracht werden.

Das 2014 fertig gestellte Multi-Tenant-Objekt ist eines der wenigen modernen Bürohäuser mit individuell teilbaren Mietflächen im Innenstadtbereich von Helsinki und grenzt direkt an den Hauptbahnhof an. Die rund 16.000 qm Mietfläche sind vollständig und langfristig an 14 Nutzer hoher Bonität vermietet, wobei die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG mehr als die Hälfte der Flächen belegt. Die Immobilie ist mit dem Leadership in Energy and Environmental Design (LEED)-Standard Gold zertifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com