Deutsche Hypo finanziert Grundstücksnkauf „Nikolai-Insel“ in Hamburg

6.Juli 2017   

Kategorie: News

Hamburg: Die Deutsche Hypo finanziert den Ankauf des Grundstücks für das Projekt „Nikolai-Insel“ über 250 Mio. Euro. Die Finanzierung hat eine Laufzeit von drei Jahren. Auf dem 5.864 qm großen Grundstück sind zwei Gebäude geplant, die zukünftig für Büroflächen, Wohnungen, Einzelhandel und Gastronomie genutzt werden sollen. Das Projekt übernimmt die Procom Invest, ein Hamburger Projektentwickler.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com