Deutsche Investment verkauft Berliner Büroobjekt für 10,2 Millionen Euro

19.Juni 2019   

Kategorie: News

Berlin: Die Deutsche Investment Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat ein Büroobjekt aus ihrem 2015 aufgelegten Spezialfonds „Deutsche Investment – Wohnen II“ für 10,2 Mio. Euro veräußert. Käufer ist ein Immobilienunternehmen aus Hamburg. Der Nutzen- und Lastenwechsel ist zum 01. Juni 2019 erfolgt.

Das 1993 errichtete Büroobjekt liegt im Stadtteil Berlin-Wedding und bietet rund 3.338 qm Nutzfläche. Die Mieterschaft besteht zu 75% aus sozialen Organisationen und Bildungseinrichtungen.

Beraten wurde die Deutsche Investment von GSK Stockmann Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB. Angermann Investment Advisory AG war als Transaktionsberater vermittelnd tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com