Garbe Portfolio vollvermietet

3.Juli 2012   

Kategorie: News

Im ersten Halbjahr 2012 hat die Garbe Logistic AG rund 170.000 Quadratmeter Logistikfläche neu- oder nachvermietet. „Damit bewegen wir uns auf dem hohen Niveau des Vorjahres. Eine Vollvermietung ist nahezu erreicht“, sagt Jan Dietrich Hempel, Vorstand Garbe Logistic. 2011 betrug die Gesamtvermietungsleistung des Hamburger Logistikimmobilienentwicklers 330.000 Quadratmeter. Das entspricht einem Marktanteil von 5,7 Prozent.
Weil fast alle Leerstände vermietet sind, steht für den weiteren Jahresverlauf vor allem das volatilere Projektentwicklungsgeschäft im Mittelpunkt. Eine Prognose ist daher schwierig, gleichwohl erwartet Garbe Logistic bis zum Jahresende 2012 ein Vermietungsergebnis fast auf Vorjahresniveau. Hempel: „Wir konnten noch in 2012 einen hohen zweistelligen Millionenbetrag auf Neuentwicklungen allokieren.“
Selbst wenn sich das Wirtschaftswachstum in der zweiten Jahreshälfte verlangsamen sollte: „Auf Dauer“, so Jan Dietrich Hempel, „wird der Bedarf an Logistik- und Lagerflächen an den Top-Standorten in Deutschland weiter steigen.“ Allerdings werde es an diesen Standorten zunehmend schwieriger, die benötigten großen Grundstücke ohne wesentliche Einschränkungen, beispielsweise bei den Betriebszeiten, zu erwerben.
Getrieben wird die Nachfrage nach modernen Logistikhallen weiterhin vom Wunsch der Dienstleister, technische Möglichkeiten neuerer Regal- und Staplergenerationen im Lager besser auszuschöpfen. Das führt zu mehr Nachfrage nach Logistikhallen mit unter anderem größerer Deckenhöhe und Bodentragfähigkeit. Hempel. „Diese Gebäude stehen derzeit aber nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung, sondern müssen neu entwickelt und noch gebaut werden.“

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com