Intereal legt im ersten Quartal 2020 14 neue Fonds auf

6.Mai 2020   

Hamburg: Die IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (INTREAL) kann einen erfolgreichen Jahresauftakt 2020 vermelden. So hat die Service-KVG im ersten Quartal 2020 insgesamt 14 neue Fonds aufgelegt und administriert nun 175 Fonds. 72 neue Objekte wurden angebunden, womit die Anzahl der verwalteten Immobilien von 1.331 (Q4 2019) auf 1.403 anstieg. Das Gesamtvolumen der Assets under Administration (AuA) wuchs von 31,1 Milliarden Euro um 2,2 Milliarden Euro auf insgesamt 33,3 Milliarden Euro. Die INTREAL hat im Q1 20 neue Mitarbeiter eingestellt, ihre Mitarbeiterzahl erhöht sich auf insgesamt 310.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com