LEADING CITIES INVEST verkauft Hotel Adagio in Brüssel

16.Januar 2020   

Kategorie: News

Brüssel: Der LEADING CITIES INVEST hat zu Anfang des Jahres 2020 einen weiteren Immobilienverkauf erfolgreich abschließen können. Aus diesem Grund steigt der Anteilspreis vorübergehend um weitere 0,49 Euro auf 106,94 Euro, gültig zum 16. Januar 2020. Bereits zum Abschluss des Jahres 2019 hatte der Offene Immobilienfonds der KanAm Grund Group seine gute Performance auf 3,4% p.a. steigern können und sein Immobilienvermögen um fast 114% auf 600 Millionen erhöht. Bei der verkauften Immobilie handelt es sich um das Apart-Hotel ADAGIO ACCESS in Brüssel, das mit seinen 110 Zimmern bis zum Jahr 2027 an ADAGIO, Teil der bekannten ACCOR-Hotelgruppe, vermietet ist. Der LEADING CITIES INVEST hatte das Apart-Hotel Ende 2014 gekauft.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com