LIP Invest kauft Otto-Logistikzentrum mit über 30.000 Quadratmetern

8.August 2019   

Kategorie: News

Haldensleben: Der in München ansässige Investmentspezialist für Logistikimmobilien LIP Invest, erwirbt die mittlerweile achte Immobilie für seinen offenen Immobilien-Spezial AIF „LIP Real Estate Investment Fund Logistics Germany“. Das Objekt ist langfristig an die Otto Group vermietet. Das in vier Hallenabschnitte aufgeteilte Gebäude verfügt über rund 30.000 qm Hallen- und circa 3.000 qm Büroflächen.

Verkäufer der im Jahre 2010 errichteten Liegenschaft ist die Firma Casaplan Seeliger GmbH aus Saarbrücken. LIP Invest wurde im Ankaufsprozess rechtlich von LPA-GGV, steuerlich von WTS sowie technisch von Gleeds unterstützt. Das Property Management übernimmt wiederum, wie bei allen Fondsimmobilien des „LIP Real Estate Investment Fund – Logistics Germany”, Goldbeck Procenter. Der offene Immobilien-Spezial AIF „LIP Real Estate Investment Fund -Logistics Germany“ wird durch die Service-KVG INTREAL verwaltet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com