Neuer Investor für südliches Überseequartier

15.Dezember 2014   

Kategorie: News

Hamburg: Die Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer berät die HafenCity Hamburg GmbH beim Einstieg von Unibail-Rodamco SE als neuem Investor und Entwickler für das südliche Überseequartier in der HafenCity.

Das Projekt soll auf einer Fläche von ca. 10 ha u. a. Läden, Gastronomie, Wohnungen und Büroflächen sowie ein Terminal für Kreuzfahrtschiffe umfassen. Das Gesamtvolumen der privaten Investitionen durch Unibail und seine Partner wird auf rund 860 Mio. Euro veranschlagt. Die Grundstücke erwirbt Unibail-Rodamco SE von einem Konsortium bestehend aus Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH und Propertize B.V., Erweiterungsflächen direkt von der Hansestadt Hamburg.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com