Nordcapital geht mit Hollandfonds Nr. 11 an den Start

5.Februar 2010   

Kategorie: News

Hamburg: Der von Nordcapital im Januar angekündigte geschlossene Immobilienfonds Niederlande 11 geht lt. IZ voraussichtlich noch in diesem Monat in die Platzierung. Der Fonds ist 72,4 Mio. Euro (davon 37,4 Mio. Euro Eigenkapital) groß und investiert in den von ING Real Estate entwickelten neuen Bürokomplex „Facet“ in der Region Utrecht. Nutzer der 22 345 qm Mietfläche sind der Pharma-Handelskonzern Mediq und das Business-Software-Unternehmen Oracle Nederland. Nordcapital prognostiziert eine Anfangsausschüttung von 6,25% p.a. Die Laufzeit soll gut zehn Jahre betragen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com