Peach Property Group ändert Verwaltungsrat und konkretisiert Kostensenkungsprogramm

23.März 2015   

Kategorie: News

Zürich: Die Peach Property Group gibt Veränderungen im Verwaltungsrat bekannt. Das Gremium soll von momentan sechs Mitgliedern auf drei Mitglieder verkleinert werden. Als Folge dieser Umbildung wird der Generalversammlung, die am 8. Mai 2015 in Zürich stattfindet, mit Reto A. Garzetti (55) ein neuer Verwaltungsratspräsident mit hoher Expertise im Bereich Immobilien und Finanzen vorgeschlagen.
Reto A. Garzetti ist seit 1999 als Partner und Vizepräsident des Verwaltungsrats beim Anlageberatungsunternehmen SE Swiss Equities AG in Zürich tätig. Er gehört darüber hinaus dem Verwaltungsrat des global aufgestellten Pharmazeutika-Unternehmens Siegfried Holding AG an.
Die Präsidentin Dr. Corinne Billeter-Wohlfahrt sowie die Mitglieder des Verwaltungsrats der Peach Property Group Dr. Christian Wenger und Dr. Thomas Wolfensberger, werden sich auf der Generalversammlung nicht mehr zur Wiederwahl stellen. Dr. Thomas Wolfensberger wird sich damit vollständig auf die Position des Chief Executive Officer (CEO) der Gruppe konzentrieren.
Im Rahmen der organisatorischen Straffung legt Martin Eberhard sein Mandat als Mitglied des Verwaltungsrats mit sofortiger Wirkung nieder. Die weiteren Mitglieder des Verwaltungsrats, Peter E. Bodmer und Dr. Christian De Prati, werden zur Wahl für ein weiteres Amtsjahr vorgeschlagen.
Gleichzeitig gibt die Gesellschaft erste Details des bei der Bilanzmedienkonferenz am 10.3.2015 angekündigten Kosteneinsparungsprogramms bekannt. In Absprache mit dem Verwaltungsrat verzichtet der CEO Dr. Thomas Wolfensberger in diesem Zuge auf große Teile seines jährlichen Fixgehaltes. Dieses verringert sich um CHF 200.000 auf jährlich CHF 350.000.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com