QUEST Investment Partners verkauft Neue Burg an Aviva

1.August 2019   

Kategorie: News

Hamburg: QUEST Investment Partners hat das noch in Bau befindliche Neubauprojekt Neue Burg 1 im Nikolai-Quartier an die Aviva Investors Real Assets verkauft. Nach der Fertigstellung Mitte 2020 wird der Konsumgüterkonzern Unilever in dem neungeschossigen Gebäude seine Deutschlandzentrale beziehen.

Das elegante, kubusförmige Objekt mit prägnanter Silhouette verfügt über eine Mietfläche von rund 6.500 qm, davon sind 5.500 qm Bürofläche.

Mit einem Projektvolumen von 9,3 Mio. Euro war das Nikolai-Quartier in den vergangenen fünf Jahren der größte innerstädtische Business Improvement District (BID) Europas.

QUEST wurde von Jebens Mensching PartG mbB beraten, Aviva von Clifford Chance, Angermann Real Estate Advisory AG und Drees & Sommer.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com