Real I.S. erwirbt 6.000 Quadratmeter umfassendes Bürogebäude „Hélio“ in Lyon

22.Oktober 2019   

Kategorie: News

Lyon: Die Real I.S. AG hat die Büroimmobilie „Hélio“ an der Rue Domer 17-21 für den offenen Spezial-AIF „BGV VIII EUROPA“ erworben. Verkäufer ist der französische Investor Primopierre. Das 2014 fertiggestellte Objekt verfügt über knapp 6.000 qm Büro- sowie Einzelhandels- und Archivflächen auf sechs Geschossen. Das Multi-Tenant-Objekt ist derzeit voll vermietet.

Für Real I.S. waren Ashurst, C&C Notaires sowie Drees & Sommer beratend tätig. Der Verkäufer wurde von Catella und JLL mit einem Ko-exklusiven Mandat sowie Wargny Katz beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com