REVITALIS und DERECO veräußern Kieler HAMPTON BY HILTON an von der GBI AG gemanagten Hotel-Fonds der BVK

30.Januar 2020   

Kiel: Die REVITALIS REAL ESTATE AG hat zusammen mit seinem Joint-Venture Partner, dem Kölner Multi Family Office DERECO, das Hampton by Hilton direkt neben der Sparkassen-Arena-Kiel im Rahmen eines Forward Deals an den von der GBI AG gemanagten Immobilienspezialfonds Hotel der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) veräußert. Der von Universal Investment verwaltete BVK-Hotelfonds investiert in Hotelimmobilien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Kiel entsteht bis Ende 2020 auf dem rund 2.700 qm großen Grundstück nach Plänen des Hamburger Architekturbüros MPP MEDING PLAN + PROJEKT GmbH ein Premium-Economy-Hotel der Marke HAMPTON BY HILTON mit 208 Zimmern auf insgesamt rund 8.000 qm Bruttogeschossfläche. Betreiberin des neuen Hotels wird die GS Star GmbH unter der Dachgesellschaft der Gorgeous Smiling Hotels GmbH sein.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com