Schroder kauft in Schweden

13.März 2012   

Kategorie: News

Schroder Property hat für den Schroder Nordic Property Fund zwei Gewerbeimmobilien in Schweden für 36 Mio. Euro. Das neu errichtete Büroobjekt „Point Hyllie“ in Malmö hat 3.400 qm Fläche und kostete 20 Mio. Euro. Zu den Mietern zählen Fujitsu und System Verification, Forexbank und Swedbank. Die Anfangsrendite liegt bei 5,8%. Beim zweiten Ankauf handelt es sich um ein Einzelhandelsobjekt in einem Gewerbepark in Arninge, 20 km nördlich von Stockholm. Das Objekt ist 5.250 qm groß und kostete 16 Mio. Euro. Es ist an EIGiganten und Stadium vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com