Sondervermögen „Catella Parken Europa“ tätigt erste Investition in Manchester

15.November 2017   
Kategorie: News

Manchester: Catella Real Estate AG hat für den offenen Immobilien-Spezial AIF, „Catella Parken Europa“, ein Parkhaus mit 777 Stellplätzen in Manchester erworben. Die Immobilie ist langfristig an den größten britischen Parkhausbetreiber NCP vermietet. Das mehrstöckige Parkhaus Shudehill in Manchester liegt direkt über einer Straßenbahn- und Bushaltestelle, am Rande des Stadtzentrums, der NOMA-Redevelopment und dem Northern Quarter.

„Wir sind sehr zufrieden mit dieser Akquisition. Das Parkhaus ist das ideale Objekt für den Fonds, es dient dem innerstädtischen Einzelhandel, dem nahe gelegenen Freizeit- und Nachtleben, Büros, Hotels und liegt unmittelbar an einem Mobilitätszentrum. Der Fonds Catella Parken Europa wird dazu beitragen, unsere Marktposition als Nischenanbieter von offenen Investmentfonds deutlich zu stärken. Gemeinsam mit unserem erfahrenen Partner wollen wir für unsere Investoren ein breit diversifiziertes Portfolio an lukrativen Parkhäusern in ganz Europa mit einem ausgewogenen Risiko-Rendite-Profil aufbauen „, sagt Henrik Fillibeck, Vorstand der Catella Real Estate AG.

Der im Dezember 2016 gestartete Fonds „Catella Parken Europa“ investiert vorwiegend in innerstädtische Parkhäuser in den Kernländern Europas und erwartet bis Jahresende Investitionen in Höhe von 100 Millionen Euro. Der Fonds ist ausschließlich für institutionelle und semi-professionelle Anleger konzipiert, die ab 5 Millionen Euro partizipieren können. Die Immobilien werden von Catellas niederländischem Partner Orange Investment Managers ausgewählt, der sich auf die Akquisition und das Asset Management von Parkhäusern in Europa konzentriert.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com