Volkswagen mietet im Steinriedendamm über Roxem

1.September 2011   

Kategorie: News

Die ROXEM assets gmbh, Berlin, hat einen Fonds von Hansteen plc beim Abschluss eines Mietvertrages mit der Volkswagen AG über rund 7.200 m2 im Braunschweiger Gewerbepark Steinriedendamm beraten. Volkswagen nutzt das Objekt bereits seit längerem hauptsächlich als Lager und hat im Zuge der Neuanmietung ab dem 1. Juni 2011 auch die bereits bestehenden Mietverträge über rund 15.900 m2 verlängert.

Der Gewerbepark am Steinriedendamm 15 mit 90.000 m2 Lager- und Produktionsflächen und 9.500 m2 Büroflächen liegt in unmittelbarer Nähe des VW-Werkes und des Flughafens Braunschweig/ Wolfsburg. Da die Autobahn A2 nur rund 500 Meter entfernt ist, nutzen neben VW auch mehrere Contract-Logistiker den Gewerbepark als Standort. Zudem hat sich dort ein Sanitärgroßhandel angesiedelt. Die Liegenschaft gehört der Hansteen Braunschweig S.à.r.l, die Hansteen im Jahr 2010 von Internos Real Investors (vormals GPT Halverton) erworben hatte.

Paul Rodger, Direktor der Hansteen Braunschweig S.à.r.l dazu: »Diese Vermietung bringt uns im Businessplan für diese Liegenschaft weiter voran. Es gibt eine starke Nachfrage nach diesem Standort und wir verstehen, dank der engen Zusammenarbeit mit unseren Property- Management-Teams, die Bedürfnisse unserer Mieter gut, was uns in die Lage versetzt hat, VW mit diesem Mietangebot eine passende und attraktive Lösung für die bestehenden Anforderungen zu bieten.«

Matthias Wunsch, Mitgründer und Geschäftsführer der ROXEM assets GmbH begründet den Vermietungserfolg so: » Das Objekt zeigt deutlich, dass auch ältere Industrieparks attraktive Bedingungen für die Ansiedlung von internationalen Industrie- und Logistikunternehmen bieten können, wenn Asset Manager, Eigentümer und Mieter an einem Strang ziehen und die Eigentümer zu Investitionen bereit sind.«

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com