Vollvermietung und Richtfest beim ATLAS im Münchner Werksviertel

7.Juni 2018   
Kategorie: News

 

München: Art-Invest Real Estate feiert bei der Projektentwicklung „ATLAS“ im Münchner Werksviertel die Fertigstellung des Rohbaus. Nach dem Verkauf des Büroensembles mit 25.000 qm Mietfläche an die Allianz Real Estate steht nun auch – acht Monate vor dem Erstbezug – die Vollvermietung des Gebäudes mit der markanten orangenen Kugel auf dem Dach fest. Mit Sivantos, dem internationalen Hersteller von Hörgeräten, hat Art-Invest Real Estate vor kurzem einen langfristigen Mietvertrag über die zuletzt noch verfügbaren Büroflächen im ATLAS abgeschlossen.

Unweit des Münchner Ostbahnhofs entsteht das ATLAS-Hochhaus mit direkter Zufahrt von der Rosenheimer Straße wie auch vom Werksviertel. Nach seiner Fertigstellung wird es seinen Nutzern ab 2019 auf 14 Etagen insgesamt ca. 25.000 qm moderne und attraktive Büroflächen bieten. Seit vielen Jahren ist das 62 m hohe Hochhaus Bestandteil der Münchner Skyline. Neben dem zentralen Hochhaus entsteht um dieses ein sechsgeschossiges Plaza-Gebäude, womit in der Gesamtwirkung ein harmonisches Ensemble geschaffen wird. Die Außenfassade erinnert an einen Faltenwurf und zählt zu den optischen Besonderheiten des ATLAS. Die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com