Warburg – Henderson verkauft Fachmarktzentrum „Centro“ in Wien

15.Dezember 2014   

Wien: Die Warburg – Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien mbH hat das Fachmarktzentrum Centro aus der Wiener Neustadt an einen österreichischen Privatinvestor verkauft. Das Objekt war seit 2007 Teil des Portfolios des Warburg – Henderson Österreich Fonds Nr. 1. Die Transaktion wurde vom österreichischen Büro von TIAA Henderson Real Estate vollzogen, EHL Immobilien GmbH, Wien, war vermittelnd tätig. TH Real Estate ist Asset Manager des Warburg – Henderson Österreich Fonds Nr. 1.

Das Centro wurde im Jahr 1999 errichtet und verfügt über eine vermietbare Fläche von rund 7.600 qm. Mieter sind u.a. die Einzelhandelsketten Dänisches Bettenlager, C&A und KIK.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com