WERTGRUND erwirbt weitere Objekte in Köln

6.Februar 2017   

Kategorie: News

Köln: Die WERTGRUND Immobilien AG hat das „Barthonia-Living-Portfolio“ in Ehrenfeld für den Spezial AIF WERTGRUND Wohnen D erworben. Verkäufer war ein Joint Venture zwischen dem durch Tristan Capital Partners beratenen Europa-Fonds EPISO3 und der Freo Gruppe. Das Portfolio umfasst neun Objekte mit 98 Wohn- und Gewerbeeinheiten.

Die Wohn- und Geschäftshäuser mit einer Gesamtnutzfläche von etwa 7.800 qm befinden sich in der Venloer Straße sowie in der Vogelsanger Straße. Insgesamt unterteilen sich die Objekte in 80 Wohneinheiten auf 5.402 qm sowie 18 Gewerbeeinheiten auf 2.356 qm. 435 qm Gewerbefläche sind noch zu vermieten.

Mit Ausnahme der Gebäude in der Venloer Straße 233/233a/233b aus dem Jahr 1996 sind alle Objekte Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet worden. Die Transaktion wurde von BNP Paribas Real Estate begleitet und der Verkäufer wurde durch Greenberg Traurig beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com