Zwei neue Großmieter in der Uferstadt Fürth

3.April 2014   

Kategorie: News

Fürth: Die Uferstadt Fürth, entstanden aus dem ehemaligen Stammwerk der Grundig AG, hat zwei neue Mietverträge abgeschlossen.

Die HUK Coburg Versicherung wird im Mai diesen Jahres die ersten knapp 1.700 qm der insgesamt

angemieteten 2.500 qm Bürofläche im sogenannten „Porticum-Gebäude“ beziehen. Der Rest der Flächen wird im Laufe des Jahres 2014 bezogen werden.

Des weiteren wurden ca. 1.935 qm Bürofläche im sogenannten „Officium-Gebäude“ an die Dr. Ober-Dr. Scharrer Verwaltungs GmbH vermietet. Die renommierten Fürther Augenklinik Ober-Scharrer wird die vorstehenden Flächen im September 2014 beziehen.

Mit diesen beiden Vermietungserfolgen ist der Office-Teil der Uferstadt Fürth nunmehr zu 100% belegt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com