Rohmert-Medien

Handelsimmobilien Report Nr. 118

 

Handelsimmobilien Report Nr 118

- Editorial von Ruth Vierbuchen: Die Hoffnung der Schlecker-Mitarbeiter, dass der Staat über eine Transfergesellschaft die Härten der Kündigung im Rahmen der Insolvenz abfedern hilft, ist am Widerstand der FDP gescheitert. Doch das ist kein Einzelfall. Politik und Handel haben gemeinsam noch einiges aufzuarbeiten. (Seite 1)

- Gewerbeimmobilienmarkt – Experten sehen keine Überhitzungstendenzen: Anfang vergangenen Jahres konnte Jones Lang Lasalle feststellen, dass der „Investmentmarkt für handelsgenutzte Gewerbeimmobilien in Deutschland die Finanzkrise eindrucksvoll hinter sich gelassen“ habe. Nun kommt im jüngsten Hahn Retail Real Estate Report Update die Mehrheit (70%) der befragten Handels- und Immobilien-Experten zu dem Ergebnis, dass deutsche Einzelhandelsimmobilien im Vergleich zu Büroimmobilien „weniger krisenanfällig“ seien. (Vierbuchen, Seite2)

- Vermietungsmarkt Europa – In den Top-Lagen bleibt das Niveau stabil: Euro-Schuldenkrise, Sparprogramme, tiefgreifende Reformen und hohe Arbeitslosigkeit haben beim europäischen Konsumklima und auch bei der Stimmung vieler Einzelhändler ihre Spuren hinterlassen. Der Optimismus in Deutschland ist in Euro-Land eher die Ausnahme. Wie entwickelt sich vor diesem Hintergrund der Vermietungsmarkt in Europa und wie bereiten die Einzelhändler ihre Expansion vor? (Vierbuchen, Seite 5)

- Sonae Sierra – Stärkere Konzentration auf die Wachstumsmärkte: Brasilien gehört zu den BRIC-Staaten, jenen Ländern also, die Wachstumsraten verzeichnen, während zahlreiche Euro-Länder unter der Staatsschuldenkrise leiden. Für ein portugiesisches Unternehmen wie Sonae Sierra, das mit einem großen Teil seines Center-Bestands in Portugal und Spanien präsent ist, bedeutet das Engagement im Wachstumsmarkt Brasilien einen wichtigen Ausgleich zu den schwächelnden Märkten Südeuropas. (Vierbuchen, Seite 8)

- Hahn-Gruppe – Gute Aussichten für 2012 – Neue Angebote: Die Hahn-Gruppe hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt und baut dabei auf die aktuell hohe Attraktivität der deutschen Handelsimmobilie. „Wir wollen 2012 noch mehr Eigenkapital vermitteln. Wir werden zukünftig auch verstärkt als Asset-Manager für Dritte am Markt auftreten und diese Dienstleistung offensiver bewerben“, lautet das Ziel. (Vierbuchen, Seite 11)

- Rewe Group – Die Vollsortimenter beflügeln das Umsatzwachstum: Die Kölner Rewe Group konnte ihren Umsatz im Vorjahr um 3,5% auf 40,3 Mrd. Euro steigern. Dabei springt ins Auge, dass vor allem die Sparte Vollsortiment (Rewe Supermarkt, Toom Verbrauchermarkt) in Deutschland mit einem Umsatzwachstum von 6,9% auf 15,2 Mrd. Euro zum Erfolg beigetragen hat. Und hier zeigten sich die Rewe-Supermärkte mit einem Umsatzwachstum von 9,7% als Zugpferde. (Vierbuchen, Seite 12)

- Handels Dialog Hessen – Frankfurt hat noch viel vor – die kleineren Städte ziehen nach: Beim Blick auf den Handelsstandort Hessen springt zunächst die Metropolregion Rhein Main um Frankfurt ins Auge. Der Hochtaunuskreis im Umland der Bankenstadt besticht durch seine überdurchschnittliche Kaufkraft. Die zahlreichen Projekte, die in der Innenstadt angestoßen wurden, zeigen, dass noch Potenzial gesehen wird. Doch auch in den kleineren Städten gibt es interessante Projekte. Das zeigte die Veranstaltung Handels-Dialog Hessen von Heuer Dialog im The Squaire in Frankfurt/M. (Vierbuchen, Seite 13)

- Anleihen und Schuldverschreibungen – Alternative Finanzierungen für Entwickler: Nach einer Studie der Ratingagentur Moody’s spielen Bankkredite für deutsche Unternehmen weiterhin die dominierende Rolle bei der Finanzierung. Auf Grund der restriktiveren Kreditvergabe durch die Banken einerseits und des beträchtlichen Finanzierungsbedarfs der Unternehmen andererseits erwartet Moody’s jedoch einen starken Anstieg an Emissionen von Unternehmensanleihen. (Schinnerl, Seite 15)

- Datteln – Hertie wird zur Stadt Galerie umgebaut: Die Stadt Datteln ist bundesweit durch den „Wesel-Datteln-Kanal“ und den „Datteln-Hamm-Kanal“ bekannt. Tatsächlich liegt die Stadt mit ihren rund 35 000 Einwohnern „am größten Kanalknotenpunkt der Welt“, wie es auf der Homepage heißt. Hier treffen zudem der Rhein-Herne-Kanal und der Dortmund-Ems-Kanal zusammen: Inzwischen bietet die Stadt aber auch in punkto Einkaufsangebot mehr Attraktivität. (Seite 17)

- Hamborner REIT AG – Mieterlöse sollen 2012 deutlich steigen: Der Vorstand der Hamborner REIT AG aus Duisburg ist für das Geschäftsjahr 2012 optimistisch gestimmt. Er geht von einer Mietsteigerung um etwa 10% aus. Der „Funds from Operations“ (FFO) als Kennzahl der operativen Geschäftsentwicklung soll nach der Prognose in einem Korridor von 5 bis10% wachsen. Von der guten Geschäftsentwicklung 2011 sollen die Aktionäre über eine höhere Dividende profieren. (Seite 18)

Firmen, die in dieser Ausgabe genannt werden: Aktiv-Schuh (11), AMF (17), Appli-Chem (16), Ariston Real Estate (17), AVW Grund (17), Bayerische Versorgungskammer (3), BBE (4), BNPPRE (4,14), Bulwien Gesa (4), CB Richard Ellis (2,5,15), Cima (14), Comfort (10), Concepta (17), Corio (8), Depot (11), Deutsche Warenhaus AG (1), Development Partner AG (11), DIC Asset (17), Dirk Rossmann (5), DSK Group (8), DTLM (7), DTZ (12), Ecco (6), ECE (14), Edeka Südbayern (6), Engel & Völkers (12,13), EPM (18), EYEMAXX Real Estate (17), Fitch (16), FIWO Wohnbau (8), Flip*Flop (17), Freo Financial & Real Estate Operations (14), Freywille (14), GfK (1,2), GRR AG (6), GRR Real Estate Management (6), H&M (6), Hahn Gruppe (2,11), Hamborner Reit AG (18), HBB (15), HDE (1,13), Hertie (17), iii (3), Inditex-Gruppe (6), ING Real Estate (11), Invesco Real Estate (3), IPH (4), Joe Taft (7), Jones Lang LaSalle (2,8,11,12), Karstadt (1), Kaufhof (1), KRM Deutschland (6), Lambert (13), LBBW (13), LRI Invest S.A. (11), Lush (11), Luxembuerger Team (15), MAB Development (11), Media Markt (15), MOOD Stockholm (17), Moody´s (16), Müller Brot (1), Multi Corporation (13), Multi Development Germany (8,13), NILE (17), Noa Noa (10), Penny (12), ProMarkt (12), Real² (10), Repeat (7), Rewe Foodservice (16), Rewe Group (12), S&P (16), Savills (13), Schlecker (1,3), Scotch & Soda (17), Sonae Sierra (8), Stadtbau Immobilien GmbH (10), Targareal Consulting (16), TeeGschwender (4), Toom (12), Warburg-Henderson (14), Wax in the City (12), WGF (17); Zadig & Voltaire (15), Zara (6).

Personen, die im „Handelsimmobilien Report“ erwähnt werden: Alain Caparros (13), Bodo Schrah (14), Christian Graf von Hochberg (14), Christoph Scharf (14), Dieter von Lüpke (13), Dr. Frank Pörschke (12), Dr. Rudolf Schinnerl (15), Dr. Stephan Kippes (2), Eckhard Cordes (1), Fernando Guedes Oliveira (8), Florian Preißler (13), Georg Jetas (15), Gerd Wilhelmus (14), Hans Richard Schmitz (18), Harald Ortner (15), Henning Klöppelt (14), Horst Friedhelm Skib (14), Joachim Stumpf (4), Jürgen Schmid (14), Karsten Burbach (6), Marco Kunze (10), Michael Hahn (12), Prof. Rainer Lademann (16), Rüdiger Mrotzek (18), Stefan Genth (1), Stephan Jung (17), Susanne Klaußner (6), Thomas Kuhlmann (11), Timo Tschammler (12).

Beitrag als PDF-Version
Das könnte Sie auch interessieren
  • Der Handelsimmobilien Report Nr. 8115. Oktober 2010 -- Der Handelsimmobilien Report Nr. 81
    Der Handelsimmobilien Report Nr. 81 -        Editorial von Ruth Vierbuchen, Chefredakteurin „Handelsimmobilien Report“: Der grenzenlose Leichtsinn aus der Boom-Phase ist vielfach hartnäckigem Si...
  • Der Handelsimmobilien Report Nr 8229. Oktober 2010 -- Der Handelsimmobilien Report Nr 82
    Der Handelsimmobilien Report Nr. 82 ist erschienen. Sie finden Ihn auf unserer Homepage www.rohmert-medien.de.
  • Der Handelsimmobilien Report Nr 11327. Januar 2012 -- Der Handelsimmobilien Report Nr 113
    Der Handelsimmobilien Report Nr 113 -        Editorial von Ruth Vierbuchen: Die Ankündigung des neuen Metro-Chefs, dass der Verkauf der Warenhaus-Tochter Kaufhof bis auf Weiteres ausgesetzt wird...
  • Der Handelsimmobilien Report Nr 10416. September 2011 -- Der Handelsimmobilien Report Nr 104
    Der Handelsimmobilien Report Nr 104 Inhaltsverzeichnis / die wichtigsten Themen und Ergebnisse des heutigen Handelsimmobilien Reports im Überblick: -        Editorial von Ruth Vierbuchen: Die...
  • Handelsimmobilien Report Nr 10811. November 2011 -- Handelsimmobilien Report Nr 108
    Der Handelsimmobilien Report Nr 108 -        Editorial von Ruth Vierbuchen: Beim Poker um Kaufhof werden Namen wie Signa, Centrum Economou und Karstadt-Eigner Berggruen genannt. Auch die Idee vo...
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Rohmert-Medien