aik erwirbt 84 Wohnimmobilien in Berlin

1.Oktober 2015   
Kategorie: News

Berlin: aik erwirbt ein Portfolio aus 84 Wohnobjekten für rd. 90,7 Mio. Euro. Die Objekte wurden von der DG ANLAGE Gesellschaft mbH betreut. BNP Paribas Real Estate vermittelte die Transaktion. Die Veräußerer wurden von der Wirtschaftskanzlei White & Case beraten.

Bei dem Investment handelt es sich um mehrere Wohnanlagen, die Mitte der 1990er Jahre errichtet wurden und eine Gesamtmietfläche von rd. 48.000 qm umfassen. Ein Großteil der Wohnanlagen ist im Stadtteil Altglienicke im südöstlichen Berliner Bezirk Treptow-Köpenick gelegen und umfasst 502 teilweise öffentlich geförderte Wohnungen sowie 8 kleineren Gewerbeeinheiten.

Der zweite Portfolioteil befindet sich im Stadtteil Alt-Hohenschönhausen des nordöstlichen Berliner Bezirkes Lichtenberg und umfasst 126 Wohnungen sowie 5 Gewerbeeinheiten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com