Aquila Capital setzt europäische Expansionsstrategie mit neuer Niederlassung in Amsterdam fort

15.Februar 2018   
Kategorie: News

Hamburg: Aquila Capital hat eine Niederlassung in Amsterdam eröffnet. In den vergangenen zwei Jahren hatte Aquila Capital bereits neue Niederlassungen in Oslo und Madrid aufgebaut, um die Geschäftsbeziehungen zu institutionellen Investoren sowie die Investmentaktivitäten in Skandinavien und auf der Iberischen Halbinsel auszubauen. Die Leitung der Repräsentanz in Amsterdam übernimmt Oldrik Verloop, Head of Client Advisory International, unterstützt von Emke Bus, Head of the Netherlands.

Vor ihrem Einstieg bei Aquila Capital war Bus Managing Director ESG and Infrastructure bei dem ESG-Evaluationssystem Global Real Estate Sustainability Benchmark (GRESB).

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com