Catella legt ersten Gesundheitsimmobilienfonds auf

10.September 2009   
Kategorie: News

München: Catella Real Estate legt mit dem Focus Health Care (FHC) den ersten offenen Gesundheitsimmobilienfonds in Deutschland auf. Investiert wird zu 60% in deutsche und zu 40% in europäische Kliniken, Ärztehäuser, Pflegeheime, Wellness- und Fitnesseinrichtungen sowie Büro- und Logistikgebäude. Bis Ende 2014 können sich Anleger ab 20 000 Euro Einlage an dem 1 Mrd. schweren Fonds beteiligen. Mindestens die Hälfte wird an Eigenkapital eingeworben. Erste Investments sind geplant, darunter ein Pflegeheim in Norddeutschland, ein Ärztehaus in Bayern sowie ein Ärztezentrum mit Apotheke und Fitnessstudio in Salzburg. Die angestrebte BVI-Rendite beträgt 6%.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com