CG Gruppe AG platziert das fünfte Neubauprojekt in Berlin-Charlottenburg

2.Februar 2016   
Kategorie: News

 

Berlin: Unter Mandatierung von der Hemprich Tophof Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin, hat die CG Gruppe AG für das im April 2015 erworbene Grundstück am Ernst-Reuter-Platz das inzwischen entwickelte Wohnungsbau-Projekt (Mietwohnungen) an die Württembergische Lebensversicherung AGverkauft. Vermittelt wurde die Transaktion von Colliers International. Die Anwaltssozietät CMS Hasche Sigle war auf Seite des Käufers beratend tätig.

Das Areal liegt unmittelbar am Campus der Technischen Universität Berlin. Die CG Gruppe AG bebaut das Grundstück mit rund 153 Mietwohnungen und rund 130 PKW-Stellplätzen sowie einigen Gewerbeflächen. Die Fertigstellung und Übergabe an den Käufer ist für Mitte 2018 geplant. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com