Commerz Real positioniert „Eurotheum“ in Frankfurt neu

23.Juli 2015   
Kategorie: News

Der Auszug der Europäischen Zentralbank macht eine Neuausrichtung des 110 Meter hohen „Eurotheum“ in Frankfurt notwendig. Die Commerz Real will das Objekt in den nächsten Monaten zu einem Multi-tenant Objekt machen. Das Objekt hat 21.200 qm und wurde erst 2000 fertiggestellt und gehört zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds hausInvest. Die Lobby soll von einem renommierten Architekten neu gestaltet werden und Büroräume ab 250 qm Fläche neu gestaltet werden, so Commerz Real. Der Architekt Peter Kulka wird sich um die komplette Revitalisierung und Neugestaltung der Flächen des ehemaligen Hauptmieters kümmern. Das in den oberen Etagen befindliche INNSIDE Frankfurt Eurotheum Hotel hat seinen Mietvertrag über 3.700 qm bis 2025 vorzeitig verlängert. Über die Kosten hat Commerz Real bisher nichts verraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com