Cording vermietet in Bochum rund 8.600 qm Büro- und Lagerfläche an (BImA)

21.Juli 2016   
Kategorie: News

002_Q6Q7_Nacht_von_oben_kleinBochum: Die Cording Real Estate Group und die Benelux-Staaten haben 8.629 qm Fläche im Büroturm in der Alleestraße 165 an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) vermietet. Die BImA ist die Dienstleisterin für Immobilien des Bundes. Eigentümerin ist ein Joint Venture von Cording und weiteren Investoren aus dem In- und Ausland.

Zehn Etagen des zwölfgeschossigen Objekts, es handelt sich dabei um das ehemalige Thyssen-Krupp-Hochhaus, sollen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge als zentrale Registrierungsstelle für Flüchtlinge genutzt werden. Dafür wird die 1962 errichtete Immobilie entsprechend umgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com