Deutscher Verband wählt Rolf Buch zum Vizepräsidenten

1.Oktober 2015   
Kategorie: News

Stuttgart: Im Rahmen der Jahrestagung in Stuttgart wurde Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender der Vonovia S.E., am 30. September 2015 zum Vizepräsidenten des Deutschen Verbandes für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. (DV) gewählt. Neues Vorstandsmitglied ist außerdem Axel Guthmann, Verbandsdirektor der Bundesgeschäftsstelle der Landesbausparkassen. Der Präsident Dr. Jürgen Heyer, Minister a. D., sowie alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt.

Helmut Rausch, der bisherige Vizepräsident des DV, war bereits Ende 2014 als Vorstand der WL Bank in den Ruhestand gegangen und hatte sich nicht erneut zur Wahl gestellt.

Neben Buch ist Dr. Josef Meyer, ehemaliger Vorstandssprecher der BauGrund AG, seit sechs Jahren Vizepräsident des Verbandes. Er wurde erneut im Amt bestätigt.

Auch Dr. Hartmut Hamm, der Anfang dieses Jahres aus dem Dienst als LBS-Verbandsdirektor ausgeschieden ist, trat nicht noch einmal zur Vorstandswahl an. Die DV-Verbandsräte wählten seinen Nachfolger Axel Guthmann in den Vorstand.

In einer Ergänzungswahl wurden Dietrich Suhlrie, Vorstandsmitglied der NRW.BANK, und Klaus-Peter Hesse, Geschäftsführer des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA), neu in den Verbandsrat gewählt. Damit erhöht die NRW.BANK als größte deutsche Landesförderbank ihr Engagement im Deutschen Verband. Der ZIA ist seit Anfang 2015 DV-Mitglied. Mit seinem Geschäftsführer bringt sich der Unternehmer- und Verbändeverband, der vor allem die kapitalmarktorientierte Immobilienwirtschaft vertritt, nun auch aktiv in die Gremienarbeit ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com