DLA Piper berät Invesco Real Estate bei Verkauf von Hotelportfolio

19.März 2018   
Kategorie: News

Frankfurt: DLA Piper hat den globalen Immobilieninvestmentmanager Invesco Real Estate beim Verkauf eines Hotelportfolios bestehend aus vier InterCity Hotels in Deutschland beraten. Der Verkauf erfolgte im Rahmen eines strukturierten Prozesses als Share Deal. Käufer ist eine im Oman ansässige Investorengruppe unter Führung der Al Zaman Group of Companies.

Die Objekte befinden sich in den Städten Darmstadt, Mainz, Rostock und am Flughafen Frankfurt. Die Hotels werden auf Basis von 30-jährigen Hybrid-Leasing-Verträgen betrieben.

Al Zaman Group of Companies wurde von KUCERA Rechtsanwälte beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com