Frankfurter Immobilienunternehmen erwirbt „Sachs-Villa“ in Schweinfurt

2.Dezember 2011   
Kategorie: News

 

Schweinfurt: Die Deutsche S&K Sachwert AG erwirbt im Rahmen einer Zwangsversteigerung die ehemalige Villa von Gunter Sachs weit unter Wert.

Gunter Sachs war der jüngere Sohn des deutschen Industriellen Willy Sachs, der ab 1932 Alleininhaber des Sachs-Konzerns (unter anderem Fichtel & Sachs AG) war. Gunter Sachs war Fotograf, Kunstsammler, Dokumentarfilmer, wurde aber eher durch seinen extrovertierten Lebensstil sowie seine außergewöhnlichen Beziehungen, so mit der persischen Exkaiserin Soraya bzw. der französischen Filmschauspielerin Brigitte Bardot bekannt.

Die gefragte Luxusvilla in Schweinfurt, um die sich mehrere Bieter versammelt hatten, fiel deutlich unter Verkehrswert an das Frankfurter Immobilienunternehmen. Noch in 2007 war die Sachs-Villa mit 10,4 Mio. Euro eingewertet worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com