Haufe relauncht die Zeitschrift „DW Die Wohnungswirtschaft“

15.Mai 2012   
Kategorie: News

DW Die Wohnungswirtschaft: Evolution statt Revolution

Hamburg, 15. Mai 2012 – Die renommierte Fachzeitschrift „DW Die Wohnungswirtschaft“ der Haufe Gruppe wurde grundlegend renoviert und präsentiert sich mit der Juni-Ausgabe mit einem neuen Auftritt. Eine einfache Rubrikenstruktur, eine prägnante Bildsprache und ein frisches Layout kennzeichnen das neue Heft, das einen schnellen und kompakten Zugang zu allen Fachinhalten ermöglicht.

Die Ziele des Relaunches sind die hochwertigen Inhalte in den Vordergrund zu stellen, das Lesevergnügen zu erhöhen und die angesehenen Autoren besser zu präsentieren. Der Stellenmarkt in der DW, der seit Jahren als wichtiger Indikator und Branchenbarometer dient, wird neu einsortiert und damit aufgewertet.

„Auch in der Pflichtlektüre für alle Fachleute in der Wohnungswirtschaft darf der Lesespaß nicht fehlen, neue Lesegewohnheiten fordern einfach ein zeitgemäßes Layout,“ fasst Ulrike Silberberg das Konzept zusammen.

Für die Leser bietet das neue Heft mehr Orientierung. Die bislang über 15 Rubriken werden auf vier Kernrubriken reduziert, in denen die relevanten Inhalte präsentiert werden: Markt + Management, Neubau + Sanierung, Städtebau + Stadtentwicklung, Energie + Technik. Unterstützt durch das neue Layout wird der Zugang zu den Inhalten verbessert. Dazu gehören eine ansprechende Titelgestaltung, ein aufgeräumtes Inhaltsverzeichnis, eine dezente Farbdramaturgie und eine übersichtliche Seitengestaltung. „Das Layout vermittelt eine gewisse Leichtigkeit. Wir setzen größere und prägnantere Bilder ein, um die wohnungswirtschaftlichen Fachinhalte zu visualisieren“, sagt Silberberg und ergänzt: „Damit schaffen wir einen ansprechende Gestaltung der Themen.“

Der Relaunch erfolgt mit dem Juni-Heft – pünktlich zum großen Treff der Branche Anfang Juni in Garmisch Partenkirchen. Hier wird auch wieder der „DW Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft 2012“ unter Schirmherrschaft von Axel Gedaschko, Präsident des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., verliehen.

Die DW unterstreicht damit ihren Anspruch als Leit- und Pflichtmedium der Wohnungswirtschaft und wird dieser Rolle auch in Zukunft gerecht.

www.haufe.de

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com