Mercurius Real Estate erwirbt weiteres Wohn- und Geschäftshaus für eigenen Bestand

9.Juni 2016   
Kategorie: News

 

Frankfurt/Höchst: Mit dem Kauf eines Wohn- und Geschäftshauses hat die Mercurius Real Estate AG ihren Immobilienbestand erweitert. Das Gebäude in der Höchster Fußgängerzone umfasst 14 Wohnungen auf 862 qm Wohnfläche. Eine 500 qm große Gewerbefläche im Erdgeschoss wird verkleinert und in zusätzlichen Wohnraum umgewandelt.

Mercurius Real Estate wird sein Bestandsportfolio in den kommenden Jahren sukzessive auf etwa 100 Mio. Euro ausbauen. Im Blickpunkt stehen klassische Mehrfamilienhäuser in Frankfurt am Main und Umgebung, die über Ausbaupotential verfügen. Betreut wird der Bestand von der Tochtergesellschaft Mercurius Services GmbH.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com