PAMERA Cornerstone wird zu Cornerstone Real Estate Advisers

8.Juli 2015   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Die PAMERA Cornerstone Real Estate Advisers GmbH firmiert zukünftig unter Cornerstone Real Estate Advisers GmbH. Die nun vollzogene Umfirmierung war Teil der im Sommer letzten Jahres geschlossenen Vereinbarungen zwischen dem PAMERA Management und Cornerstone. Dies wurde mit dem Ziel der einheitlichen Benennung der verschiedenen Länderniederlassungen und künftigen Fondsprodukte der Cornerstone Real Estate Advisers Gruppe nun umgesetzt. Das bisherige Geschäftsmodell von PAMERA Cornerstone, welches auf Asset Management Dienstleistungen und Co-Investments beruht, bleibt auch weiterhin bestehen. Der Bereich des institutionellen Fondsgeschäfts soll jedoch über die nächsten Jahre an Bedeutung zunehmen.

Das Ziel von Cornerstone Real Estate Advisers ist es, sich von den Vereinigten Staaten ausgehend zu einem globalen Investmentmanager zu entwickeln. Die europäische Expansion wird im laufenden Jahr abgeschlossen. Danach soll das Geschäft in Asien weiter ausgebaut werden.

Die 1994 gegründete US-amerikanische Cornerstone mit Hauptsitz in Hartford, Connecticut, ist vor allem durch die starke Heimatpräsenz einer der großen Real Estate Investment Manager mit Niederlassungen in den USA, Europa und Asien. Cornerstone betreut derzeit weltweit 215 institutionelle Kunden und hat rund 42 Mrd. Euro Assets under Management. In Europa verfügt Cornerstone über Standorte im Vereinigten Königreich, in Schweden, Finnland, den Niederlanden, Deutschland und Italien. 2015 werden zudem noch Büros in Madrid und Paris eröffnet.

Cornerstone Real Estate Advisers LLC hatte die damalige PAMERA Asset Management GmbH im Sommer 2014 übernommen und als deutsche Plattform in Cornerstone integriert.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com