Quantum-Wohnimmobilienspezialfonds Habitare sichert sich Teil des Kölner Neubauprojektes „Reiterstaffel“

4.Oktober 2011   
Kategorie: News

Köln: Die Quantum Immobilien Kapitalanlagegesellschaft erwirbt für den Spezialfonds Habitare über eine Forward-Deal-Struktur den ersten Bauabschnitt des Wohnungsneubaus der Reiterstaffel mit insgesamt 92 WE. Die Investitionskosten betragen rund 22 Mio. Euro. Verkäuferin ist eine Projektgesellschaft der Bauwens Development und Corpus Sireo Projektentwicklung Wohnen GmbH.

Quantum erweitert mit dem Neuerwerb das Portfolio seines Spezialfonds Habitare. Mit Übergang der Wohnungen in Köln wird sich das Portfolio des Wohnimmobilienspezialfonds auf einen Bestand von rund 5.100 Wohnungen und rund 510 Mio. Euro Immobilienvermögen erhöhen. Der Fonds Habitare wurde im November 2005 für institutionelle Investoren aufgelegt und verfügt über ein zugesagtes Eigenkapital in Höhe von mehr als 500 Mio. Euro. Der als Core-Produkt konzipierte Fonds investiert ausschließlich in Wohnimmobilien in Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com