Rödl & Partner berät Bouwfonds bei zweitem geschlossenen Publikumsfonds mit Parkhausimmobilien

4.Februar 2015   
Kategorie: News

Hamburg: Nach der Genehmigung der BaFin zum Vertrieb von Anteilen an dem geschlossenen Publikums-AIF ‚Bouwfonds Private Dutch Parking Fund II‘ hat die Bouwfonds Investment Management den Vertrieb dieses Publikumsfonds mit Parkhausimmobilien gestartet.

Der Fonds, der sich vorrangig an private und semi-professionelle Investoren richtet, hält ein Portfolio von sechs Parkhausimmobilien in den Niederlanden. Bouwfonds IM plant, Eigenkapital in Höhe von rund 55 Mio. Euro einzuwerben. Das Gesamtinvestitionsvolumen, inklusive Fremdkapital, beläuft sich auf rund 97 Mio. Euro.

Das Amsterdamer Objekt ist an die Gemeinde Amsterdam vermietet, die übrigen fünf Parkhäuser an das Unternehmen Q-Park. Die Mietverträge sind indexiert und haben eine Laufzeit zwischen 15 und 45 Jahren.

Bouwfonds IM wurde bei der rechtlichen und steuerrechtlichen Konzeption auf deutscher Seite von Rödl & Partner betreut. In den Niederlanden war Loyens & Loeff N.V. tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com