SEB Asset Management verkauft OBI Baumarkt an Standard Life Investments

18.Februar 2015   
Kategorie: News

München: Die SEB Asset Management hat den „Am Gleisdreieck“ gelegenen OBI Baumarkt an die schottische Versicherungsgesellschaft Standard Life Investments veräußert. Der Verkaufserlös liegt bei über 19,8 Mio. Euro. Der Baumarkt mit einer Fläche von rund 10.700 qm ist bis 2029 an den Marktführer OBI vermietet.

Das im Münchner Westen gelegene Objekt gehörte seit 2010 zum Portfolio des SEB Immo Portfolio Target Return Funds. SEB Asset Management hatte die Immobilie nach ihrer Fertigstellung mit Praktiker als Mieter für 19,2 Mio. Euro erworben. Nach der Insolvenz der Baumarktkette Praktiker gelang dem Eigentümer die nahtlose Weitervermietung an den Marktführer und damit gleichzeitig die Voraussetzung zu einem erfolgreichen Exit.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com