„Student Housing“ auf dem Vormarsch: CORPUS SIREO plant Fonds mit Studentenwohnungen

8.Oktober 2012   
Kategorie: News

München: Die CORPUS SIREO Investment Management S.à r. l., Luxemburg, plant einen Fonds mit deutschen Studentenwohnungen. Die Pläne zum „CORPUS SIREO Student Housing Fund I“ werden derzeit konkretisiert und mit potentiellen Investoren und Anbietern von Studentenheimen diskutiert.

Geplant ist ein deutscher Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren über eine Kapitalanlagegesellschaft. Eigen- und Fremdkapital sollen zunächst jeweils 75 Mio. Euro betragen. Die Ausschüttungsrendite soll jährlich bei rund 6% liegen, die Fondslaufzeit ist für zehn Jahre plus fünf Jahre Verlängerungsoption geplant. Objekte werden derzeit in Bremen, Hannover, Berlin, Frankfurt, Bayreuth, Mainz, Würzburg und Augsburg analysiert.

Der Fonds soll in Core-Objekte in etablierten deutschen Universitätsstädten investieren. Die schlüsselfertigen Neubauten sollen bei Übergang in das Fondsvermögen eine Vermietungsquote von mindestens 90% aufweisen und die Objektgrößen bei 120 bis 400 Wohneinheiten liegen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com