Union Investment verkauft Büroobjekt in Paris-La Défense

12.Juni 2013   
Kategorie: News

Paris: Nach einer Haltedauer von 13 Jahren hat sich Union Investment von der Bestandsimmobilie „Le Wilson“ getrennt. Für das rund 14.767 qm Mietfläche umfassende Büroobjekt erzielte Union Investment einen Verkaufserlös von 67,2 Mio. Euro. Käufer ist ein Fonds der französischen Perial Gruppe. Das Objekt ist aus dem Bestand des UniImmo: Deutschland.

Seit dem Ankauf im Jahr 1999 ist das Objekt durchgehend voll vermietet gewesen und erwirtschaftete damit stabile Erträge für den Fonds. Zudem konnte im Verlauf der Halteperiode eine Steigerung des Sachverständigenwertes um 10,7 Mio. Euro erreicht werden. Derzeitige Hauptmieter sind BNP Paribas, Société Générale und Totalgaz.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com