Arbireo Capital AG startet ersten offenen Spezial-AIF Lebensmittel-Einzelhandel

4.Oktober 2016   

Kategorie: News

Frankfurt: Die Arbireo Capital AG startet mit dem „ARBIREO Spezial-AIF Lebensmittel-Einzelhandel“ einen ersten offenen Spezial-AIF mit Schwerpunkt Lebensmittel-Einzelhandel für institutionelle Investoren. Für das Seed-Portfolio des Fonds wurden bereits 15 Lebensmittel-Einzelhandelsobjekte erworben. Alle Objekte sind langfristig an namhafte Einzelhändler vermietet. Verkäufer ist die RATISBONA-Gruppe, der Marktführer im Bau von Lebensmittel-Einzelhandelsmärkten in Deutschland, die von Nexus Capital Advisors beraten wurde. SWIMSINVEST hat die Transaktion vermittelt und begleitet; auf Käuferseite war die Kanzlei Morrison & Foerster beauftragt.

Neben dem Seed-Portfolio (15 Objekte) beabsichtigt die RATISBONA, dem Fonds aus seiner Objektpipeline weitere neu projektierte Lebensmittelmärkte (Discounter, Supermärkte, Verbrauchermärkte) schlüsselfertig zu übergeben. Darüber hinaus wird die Arbireo Capital für zusätzlich rund 80 Mio. Euro Einzelhandelsobjekte mit einer Mietvertragsrestlaufzeit von mindestens acht Jahren am Markt erwerben. Das gesamte Investmentvolumen des offenen Spezial-AIF wird bei über 200 Mio. Euro liegen – die Ausschüttungsrendite ist bei mindestens 6% geplant. Als Service-KVG für den „ARBIREO Spezial-AIF Lebensmittel-Einzelhandel“ fungiert die IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com