Ardian Real Estate erwirbt Bürokomplex in Berlin

6.Dezember 2018   
Kategorie: News

Berlin: Ardian Real Estate hat mit einem von J.P. Morgan Asset Management gemanagten Fonds eine Vereinbarung zum Erwerb des Bürokomplexes in der Lützowstraße 105-106 in Berlin Mitte geschlossen.

Das in direkter Nähe zum Potsdamer Platz und dem City-Park am Gleisdreieck gelegene Objekt verfügt über rund 30.000 qm Mietfläche. Der im Jahr 1974 errichtete Komplex wurde zuletzt im Jahr 2000 renoviert und entspricht modernen Bürostandards. Ardian wird den Gebäudekomplex bis Ende 2019 nochmals umfassend modernisieren. Der Komplex besteht aus einem Hauptgebäude mit sechs Stockwerken und einem elfstöckigen Turm. Im zugehörigen Parkhaus befinden sich mehr als 200 Parkplätze. Derzeit ist das Objekt zu 87% an mehr als zehn Unternehmen vermietet. Langfristiger Hauptmieter ist der Internetprovider I/P/B. Ein bedeutender Teil der Mietflächen steht in den kommenden Jahren zur Verlängerung oder Neuvermietung an.

Bei der Transaktion waren auf Seite der Käufer Herbert Smith Freehills, CBRE PREUSS VALTEQ, taxess, Cushman Wakefield beratend tätig. Hengeler Müller, Maucher Consult sowie BFIN berieten den Verkäufer. Die Finanzierung für die Transaktion wurde von BNP Paribas bereitgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com