Aurelis investiert in Logistikimmobilie in Hannover

20.Januar 2017   

Kategorie: News

Hannover: Die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG hat eine Logistikimmobilie mit zwei separaten Mieteinheiten in Hannover-Wedemark erworben. Verkäufer der insgesamt knapp 33.000 qm großen Objekte ist ein Automobilkonzern, der gemeinsam mit einem weiteren Automobilunternehmen Mieter am Standort ist.

Das größte Objekt umfasst rund 30.800 qm und verfügt über einen Hallenteil mit Hochregalen sowie anliegendem Bürogebäude. Die Niederlassung wird von dem Automobilunternehmen als Teilelogistiklager für Standorte in Übersee genutzt.

Der Verkäufer ist in einem 1.500 qm großen Neubau ansässig, der als Schulungs- und Trainingscenter für Mitarbeiter aus Norddeutschland genutzt wird. Neben Lager- und Werkstattflächen gibt es einen Büroteil sowie Freiflächen im Innenhof.

Die beiden Objekte liegen in der Schlager Chausee, mit Anbindung an die A7 und die A2.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com