BNP Paribas Real Estate vermittelt langfristig gut 1.500 Quadratmeter in bester Citylage von Köln

26.Mai 2015   

Kategorie: News

 

Köln: Gut 1.500 qm Bürofläche vermittelte das Kölner Bürovermietungsteam von BNP Paribas RealEstate in den vergangenen Wochen langfristig in den Top-Lagen der Domstadt. Die Abschlüsse im Einzelnen:

Ein E-Commerce-Unternehmen mietete gut 960 qm Bürofläche in einem modernen Gebäudekomplex am Rudolfplatz. Die neuen Räumlichkeiten werden für den Mieter hochwertig ausgebaut und voraussichtlich noch im Mai bezogen. Zurzeit hat das Unternehmen seinen Sitz am Hohenzollernring. Eigentümerin des neuen Objekts ist eine Aktiengesellschaft aus Düsseldorf.

Eine in dritter Generation geführte Rechtsanwaltskanzlei ist neue Mieterin im Hohenstaufen Haus an den Kölner Ringen. Die Sozietät bezieht am Hohenstaufenring Büros mit einer Nutzfläche von gut 360 qm. Die Vermieterseite wurde im Rahmen des Alleinvermietungsauftrags von der Greif & Contzen Immobilienmakler GmbH betreut. Mieter und Vermieter einigten sich auf einen langfristigen Mietvertrag. Die neuen Kanzleiräume liegen im fünften Obergeschoss des Hohenstaufen Hauses und werden zum Sommer bezogen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com