Bouwfonds REIM erwirbt drei Wohnobjekte in Rotterdam und Amersfoort

8.Juli 2013   

Kategorie: News

 

Berlin/ Hoevelaken: Der Bouwfonds European Residential Fonds (BER) hat seinen Bestand von vier auf nunmehr sieben Wohnobjekte in den Niederlanden ausgebaut. Das Investitionsvolumen liegt insgesamt bei rd. 39 Mio. Euro. 

In Amersfoort investierte der Fonds in ein Gebäude mit 56 Wohneinheiten für 8,6 Mio. Euro. Verkäufer ist CBRE Global Investors.

Daneben akquirierte der offene Immobilienfonds zwei weitere Wohnobjekte in Rotterdam. Das 35-geschossige Objekt Weena im Stadtteil CS-Kwatier besteht aus 124 Wohneinheiten. Bei dem Wohnobjekt Pincoffsweg im Stadtteil Kop van Zuid handelt es sich um ein Gebäude mit acht Etagen und 89 Wohn- sowie einer Gewerbeeinheit. Verkäufer beider Wohnobjekte in Rotterdam ist Bouwinvest. Der Kaufpreis betrug 30,1 Mio. Euro.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com