CG Gruppe erwirbt das ehemalige Fernmeldeamt in Frankfurt Ostend von HGA Capital

20.Januar 2017   

Kategorie: News

Frankfurt: Die CG Gruppe AG hat einen Bürokomplex am Danziger Platz von der HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH erworben. Die Transaktion wurde am 22. Dezember abgeschlossen. Das Areal wird in den kommenden Jahren von der CG Gruppe städtebaulich entwickelt. Das Unternehmen plant rund 220 Mio. Euro in das Bauvorhaben zu investieren.

Das Grundstück befindet sich zwischen Danziger Platz, Henschelstraße und Ostparkstraße. Das Areal wird unter Einbezug bestehender Gebäudeteile einer Mischnutzung von Wohn- und Gewerbe mit einer Gesamtfläche von 35.337 qm zugeführt. Darüber hinaus sind 250 Pkw-Stellplätze geplant. Die Projektentwicklung erfolgt in mehreren Bauabschnitten. Die Fertigstellung ist bis zum Jahr 2022 geplant. Der Gebäudekomplex bleibt zunächst für weitere drei Jahre vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com