Deka Immobilien kauft Bürogebäude bei Paris

18.Dezember 2015   

 

Paris: Die Deka Immobilien GmbH hat ein voll vermietetes Bürohaus in Neuilly bei Paris erworben. Das Objekt ist für das Portfolio des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa bestimmt.

Die Liegenschaft mit einer vermietbaren Fläche von rund 13.000 qm und 244 Parkplätzen in der Tiefgarage wurde 1972 errichtet und befindet sich in zentraler Lage innerhalb des Teilmarktes. Die in der Avenue Charles de Gaulle, an der Einfahrtstrasse zu La Défense, befindliche Immobilie hat mit ihrer Architektur noch heute einen hohen Wiedererkennungswert. Das Gebäude besteht aus einem rechteckigen Baukörper sowie zwei Satelliten mit einer Fassade aus Corten-Stahl und wurde 2011 kernsaniert.

 

Das könnte Sie auch interessieren