Dublin Landings 2 für institutionelle Investoren aus Korea gekauft

6.Dezember 2018   
Kategorie: News

Frankfurt: Für die koreanische Hana Financial Investment Co. Ltd. als Investor und JR AMC Co. Ltd als koreanischer Asset Manager hat die KanAm Grund REAM in der irischen Hauptstadt für das Neubauprojekt Dublin Landings 2 den Ankauf gemanagt. In unmittelbarer Nachbarschaft der Irischen Nationalbank und der Nationalen Finanzverwaltung (NTMA) gelegen, ist das 8-geschossige Bürogebäude für 20 Jahre an das amerikanische Unternehmen WeWorks vermietet. Der Kaufpreis für den mit LEED Platinum ausgezeichneten Neubau betrug rund 106 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com