DuMont verkauft Berliner Verlag an Berliner Privatleute Silke und Holger Friedrich

17.September 2019   

Kategorie: News

Berlin: Die „Berliner Zeitung“ kommt in neue Hände: Die Berliner Privatleute Silke und Holger Friedrich übernehmen den Verlag mit „Berliner Zeitung“, „Berliner Kurier“ und „Berliner Abendblatt“ sowie deren Digitalangeboten von DuMont.

Damit geht der Verlag nach mehr als zehn Jahren aus dem Verbund von DuMont an die neuen Eigentümer.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com